Paracetamol durch die Nase - Wie bescheuert ist das ?

Erfahrungen und Tipps zu Medikamenten, die oben nicht aufgeführt sind.
Benutzeravatar
Projektor
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Beiträge: 7061
Registriert: 23.11.2005 - 14:33
Geschlecht: keine angabe

Paracetamol durch die Nase - Wie bescheuert ist das ?

Beitragvon Projektor » 26.07.2008 - 13:52

Hallo Leute,
ein Kollege von mir kam vor einer Weile auf die Idee (wegen Speedmangel) Paracetamoltabletten kleinzuhacken und zu ziehen, er kam nun schon mehrfach bei mir an und meinte ich soll doch auch mal, es würde echt gut klatschen,

hab ihm halt immer gesagt dass ich das voll dämlich finde und das es sicher ziemlich ungesund ist und hab es auch nicht gemacht - werds auch nicht tun, lol.

Jedenfalls würd ich ihm gerne ein bisschen fundiertere infos geben, wäre also nett wenn jemand ein bisschen ausführen könnte ob und warum es dumm ist paracetamol zu ziehen.

mfg
pinte

Pseudonaut
Insider
Insider
Beiträge: 103
Registriert: 22.07.2008 - 23:27

Beitragvon Pseudonaut » 26.07.2008 - 14:12

Das ist innerhalb kurzer Zeit erklärt...

1. Ausser etwas Placebo knallt das kaum.
2. versaut er sich unnütz die Nase.
3. Ist Paracetamol extrem leberschädigend in den Dosierungen in denen man eventuell von Rausch sprechen könnte.
4. Ist es einfach so ziemlich das peinlichste und dämlichste was man mit seiner Freizeit anfangen kann.

Dann doch lieber Muskatnuss futtern -> was man mit Sicherheit nicht als tolle Erfahrung erwarten sollte!

Benutzeravatar
Projektor
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Beiträge: 7061
Registriert: 23.11.2005 - 14:33
Geschlecht: keine angabe

Beitragvon Projektor » 26.07.2008 - 14:14

Ja das mit der Leber hab ich ihm auch gesagt, er meinte Speed wär auch nicht gesund, hätte halt gern ein bisschen genauere Infos.

Benutzeravatar
Johnjay82
Insider
Insider
Beiträge: 305
Registriert: 23.11.2006 - 11:03

Beitragvon Johnjay82 » 26.07.2008 - 18:13

Sag ihm einfach, dass man ab ca. 2g Paracetamol durchaus davon ausgehen darf, bald eine neue Leber zu erhalten.

Ganz ehrlich, er sollte damit besser aufhören...das ist nun wirklich einfach nur strohdumm.

Weil gelegentlicher Speedkonsum dürfte schon harmloser sein, als sich andauernd Paracetamol reinzupfeifen. Das Zeug ist durchaus bekannt dafür, dass es bei zu hoher Dosis zu Leberzirrose (nicht schlagen, ich weiss, dass ich es falsch geschrieben habe) führen kann. Und diese besagte Krankheit habe ich bei einem Bekannten meiner Eltern miterlebt. Es ist nicht wirklich schön, zu sehen, wie jemand Blut auskotzt...

Pseudonaut
Insider
Insider
Beiträge: 103
Registriert: 22.07.2008 - 23:27

Beitragvon Pseudonaut » 26.07.2008 - 18:35

pinte hat geschrieben:Ja das mit der Leber hab ich ihm auch gesagt, er meinte Speed wär auch nicht gesund, hätte halt gern ein bisschen genauere Infos.


Klar ist Speed nicht gesund... bei manchen unsauberen Synthesen in Untergrundlaboren vielleicht teilweise noch deutlich schädlicher, aber Speed wirkt ja wenigstens bei den meißten Leuten. Also wenn man sich damit kaputt macht, hat das wenigstens einen Sinn (oder Unsinn - darüber könnte man jetzt diskutieren) ...

Mit Paracetamol kann man allerhöchstens einen allergischen Schock erzeugen, der dann son bissel in Richtung Bad Trip geht ... hatte ich mal in Verbindung mit ner Grippe und keiner absichtlichen Überdosierung ... war ne furchtbare Nacht, bei der ich mir nicht sicher war, ob ich die überlebe...

Hab hier grad gelesen, dass Paracetamol doch ein angenehmes Gefühl verleihen kann und daher zum Missbrauch anregen könnte ... naja... wer's brauch ;)

Hier mal dazu einfach ein Link aus der Suche:


http://www.wdr.de/tv/servicezeit/gesundheit/sendungsbeitraege/2008/0421/06_kompakt_3.jsp[/url]

Benutzeravatar
oldolsen
Moderator
Moderator
Beiträge: 8489
Registriert: 26.02.2008 - 21:04
Geschlecht: männlich
Wohnort: s' Städtle mit eine von diese höchschde Kirchtürm uff d'am Weltle und so...
Kontaktdaten:

Beitragvon oldolsen » 31.07.2008 - 16:35

meinen die nich das leute einfach jeden tag 1500mg paracetamol nehmen anstatt zum arzt zu gehen.. sie missbrauchen es weil es nur zur kruzanwendung gedacht ist....
ich kann mir absolut nich vorstellen, dass es einen effekt hervorruft da es nich ZNS wirksam ist...


Zurück zu „Sonstige Medikamente“