Aktuelle Zeit: 02.09.2014 - 16:44

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 26.01.2009 - 21:25 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2008 - 13:01
Beiträge: 90
Moin
Da ich neuerdings nicht berechtigt bin die erweiterte Suchfunktion zu benutzen (?) hoff ich einfach das noch kein Ähnlicher Thread existiert.

Ich bin ja nicht allzu erfahren mit Speed, darum ist die Frage vielleicht komisch. Als ich das erste Mal eine Line gezogen habe rann mir das Zeugs nacher den Hals runter, dass ich dachte ich müsse sterben. Von dem gleichen Zeugs habe ich auch die nächsten Paar mal genommen.

Letztes Wochenende hab ich mir auch was gekauft. Nach dem Rupfen kam keinerlei brennen im Rachen. Liegt das daran, dass mein Körper sich besser an die Substanz gewöhnt hat, oder ist es einfach ein Qualitätsunterschied vom Pulver?

Thx für aufklärende Antworten
fuultier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 27.01.2009 - 00:45 
Fortgeschrittener Insider
Fortgeschrittener Insider
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009 - 18:17
Beiträge: 780
Wohnort: zerfetzt in der Raumzeit
mal brennt speed beim rupfen mal nicht ist imho nix ungewöhliches

:wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 27.01.2009 - 05:00 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2008 - 13:01
Beiträge: 90
FADad hat geschrieben:
mal brennt speed beim rupfen mal nicht ist imho nix ungewöhliches


mhmjo. aber woran liegt das den?

gut vielleicht ists mir beim ersten mal einfach so stark vorgekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 27.01.2009 - 08:10 
Insider
Insider

Registriert: 02.12.2008 - 07:42
Beiträge: 181
Wenn die Spaghetti plötzlich anders schmecken, liegts vllt. daran, dass sie anders zubereitet wurden.

Gruss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 27.01.2009 - 08:26 
Veteran
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2008 - 13:49
Beiträge: 4514
Wohnort: irgentwo da hinten..
kann auch an deiner nase liegen :mrgreen:
hab die erfahrung gemacht dass das selbe speed mal mehr und mal weniger brennt.
möglicherweise brennt das speed nicht so doll wenn die nase total verozt ist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 29.01.2009 - 06:59 
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2002 - 23:29
Beiträge: 2826
Wohnort: Karlsruhe
wenn speed den rach runter läuft, dann ist es halt mit was komischem gestreckt... fast reines amphetamin läuft nämlich nicht den rachen runter, weil der wirkstoff schon in der nase von den schleimhäuten aufgenommen wird.

da speed aber meistens 90% streckstoffe enthalten, die mal mehr mal weniger verträglich für den rachen sind, gibts da halt schon unterschiede :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 29.01.2009 - 10:15 
Fortgeschrittener Insider
Fortgeschrittener Insider
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2008 - 13:16
Beiträge: 690
Wohnort: irgenwo im nirgendwo
habe gehört das ein "gutes" Streckmittel für speed kreatin ist... stimmt das?
soll geschmacks und geruchsneutral sein...
also nicht so grauslich wenn es den rachen runter läuft...
LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 29.01.2009 - 17:10 
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2002 - 23:29
Beiträge: 2826
Wohnort: Karlsruhe
pablo_escobar hat geschrieben:
habe gehört das ein "gutes" Streckmittel für speed kreatin ist... stimmt das?
soll geschmacks und geruchsneutral sein...
also nicht so grauslich wenn es den rachen runter läuft...
LG


keine ahnung... aber leute die speed strecken find ich eh :motz:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 29.01.2009 - 19:26 
Fortgeschrittener Insider
Fortgeschrittener Insider
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2008 - 19:14
Beiträge: 639
Wohnort: Züribiet
ich bin kein chemiker oder sowas, aber kann es damit zutun haben, ob die base vorliegt oder nicht? bei der sog. "paste" schmerzt die nase bei mir überhaupt nicht, beim "salz" schon...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 29.01.2009 - 19:34 
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2002 - 23:29
Beiträge: 2826
Wohnort: Karlsruhe
jackpott hat geschrieben:
ich bin kein chemiker oder sowas, aber kann es damit zutun haben, ob die base vorliegt oder nicht? bei der sog. "paste" schmerzt die nase bei mir überhaupt nicht, beim "salz" schon...


ich hab die erfahrung gemacht, dass die base um einiges "ätzender" ist und brennt wie die sau... das salz brennt zwar auch, aber nicht so aggressiv..

meine meinung ist, dass gerade ein recht hoher anteil an koffein gepaart mit der base recht ätzend für den rachen ist... wobei andere streckmittel mit sicherheit auch recht unangenehm im hals wirken können...

kein plan... gerade bei pep ist das mehr als nur ein ratespiel ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 30.01.2009 - 12:57 
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2007 - 13:31
Beiträge: 8078
Wohnort: Zürich
Das sagen dir die Mitarbeiter von Streetwork auch.
Das durchschnittliche Strassenspeed ist unter aller Würde, schwankt jedoch von Jahr zu Jahr.
Ich merke eigentlich keine grosse Unterschiede, da ich immer nur von Quellen beziehe, die es
schon genommen haben und ich vertrauen kann (wobei "Vertrauen" beim Drogenverkauf, naja)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 31.01.2009 - 20:31 
Newbie
Newbie

Registriert: 14.11.2008 - 10:22
Beiträge: 10
Bluemechind hat geschrieben:
Das sagen dir die Mitarbeiter von Streetwork auch.
Das durchschnittliche Strassenspeed ist unter aller Würde, schwankt jedoch von Jahr zu Jahr.
Ich merke eigentlich keine grosse Unterschiede, da ich immer nur von Quellen beziehe, die es
schon genommen haben und ich vertrauen kann (wobei "Vertrauen" beim Drogenverkauf, naja)

kollege von mir der wohl einen kennt der es selbst streckt (jaja die gute alte "freund eines freundes" infoquelle ;)) meinte er würde das hauptsächlich mit edelweiss(milchzucker) tun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 02.02.2009 - 14:38 
Fortgeschrittener Insider
Fortgeschrittener Insider
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2008 - 13:16
Beiträge: 690
Wohnort: irgenwo im nirgendwo
aslo ich denke das die häufigsten streckmittel von speed, zerstampfte coffeintabletten(koffekapton) und creatin sind...
weiss eh damit es noch 100 000 andere streckmittel gibt aber mit denen würde ich meinen speed strecken wenn man das schon unbedingt machen muss...
LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 02.02.2009 - 15:06 
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2002 - 23:29
Beiträge: 2826
Wohnort: Karlsruhe
pablo_escobar hat geschrieben:
aslo ich denke das die häufigsten streckmittel von speed, zerstampfte coffeintabletten(koffekapton) und creatin sind...


naja, wenn speed im großen stiel gestreckt wird, dann bestimmt nicht mit koffeintabletten... dazu ist es viel zu einfach an reines koffein zu kommen... und billiger als tabletten ist es dann auch ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qualitätsmerkmale
BeitragVerfasst: 02.02.2009 - 17:51 
Insider
Insider

Registriert: 19.06.2007 - 13:50
Beiträge: 307
Wohnort: Wunderland
jeder speed ist gestreckt, schlechter mehr - guter weniger, außer man hat kontakte zu ner küche und selbst dann wirds schon mit irgendwas gestreckt sein, kann ich mir kaum vorstellen dass man sich 100%ig reines amphetamin in die nase pfeifft, außerdem ist die dosierung hierbei sicherlich sehr sehr schwer..

Freund von mir hatte vor langer zeit mal 75%igen Speed (ja, er lies es testen), dosierung waren 2-3cm lines und davon reichten 2-3 lines den ganzen abend lang um selbst davon übelste paranoia zu bekommen - er lies das schloß bei seiner wohnungstür auswechseln, dachte jeder wär ein Bulle usw.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:



Gefällt mir:
Eve & Rave on Facebook



Möchtest du Eve&Rave finanziell unterstützen?
an Eve & Rave spenden