Aktuelle Zeit: 30.07.2014 - 19:13

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 15.11.2011 - 16:42 
Ich denke es wäre zumindest gut den Leuten den Unterschied zwischen Partydrogen und Opioden wieder klarer zu machen.
Der Verlauf hier im Forum ist fliessend und viele machen Opioid-Erfahrungen als wären es Spassdrogen.
Ich denke dass viele Jugendliche sich den Risiken nicht wirklich bewusst sind.

Wie man das allerdings macht, steht auf einem anderen Blatt...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 15.11.2011 - 16:51 
Fortgeschrittener Insider
Fortgeschrittener Insider
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2009 - 16:27
Beiträge: 881
Wohnort: NRW
Kernel hat geschrieben:
Zitat:
Ist es nicht ein wenig ANMAßEND für mehr als deine Person zu reden oder stehst du mit den "Meisten" hier in so engem Kontakt (dann will ich NICHTS gesagt haben) das du das wirklich so "objektiv" beurteilen kannst?

Nein ich rede nur für mich, aber wenn du dir mal anschaust wieviel die anderen die eine Problem mit der Sperung hatten, danach hier gepostet haben wirst du zu der gleichen "objektiven" Beurteilung kommen!



Mein 1. Post nach Grindls Sperrung.
earthworm hat geschrieben:
Ich nehme zur Kenntniss, dass ausser mir, keiner Probleme mit der Forenpolitik hat

Doch. Aber ich habe gar keine Lust anzuschreiben gegen etwas, das sich offen gibt, an dem man aber offensichtlich abprallen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 15.11.2011 - 17:29 
Zitat:
Blood: Offenbar zuviel verlangt! Statt dessen wird auf "Kleinigkeiten" so lange rumgeritten bis was persönliches daraus entstehen könnte was es dann nicht wirklich einfacher macht!

So sieht es vielleicht auf den ersten Blick aus, aber eigentlich sind diese Kleinigkeiten nur Symptome, weil imo grundsätzlich was nicht mehr stimmt. Es kam in letzter Zeit einiges zusammen und auch ich (obwohl ich mich nicht dazu geäussert habe) war von der Entscheidung "Grindl" zu kicken nicht begeistert.....

Andere haben mehrmals pornographisches geposted und wurden dafür höchstens verwarnt.
Neue Mitglieder fragen im ersten Post nach Bezugsquellen und werden dafür nicht verwarnt, weil sie ja neu sind und sich erst mit den Regeln vertraut machen müssen. Jedenfalls ist das auch schon vorgekommen.
Erst gestern gabs einen Thread über Bezugsquellen, der offen gelassen wurde (Onlineshops für Zeugs), weil keine konkreten Adressen angegeben wurden. Trotztdem war ein Artikel verlinkt, mit dessen Hilfe man ganz schnell wusste um was es geht und wo es geht!(Mini-Recherche) Wär ich MOD ich hätte den Thread definitiv geschlossen im Hinblick auf die Bezugsquellen-Regel....Was soll denn Gescheites bei so einem Thread rauskommen? Ich habe gestern jedenfalls noch was gelernt....hätte nicht gedacht, dass es sowas wirklich gibt


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 15.11.2011 - 17:34 
Punktesammler
Punktesammler
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2011 - 12:36
Beiträge: 1273
Wohnort: Graubünden
Kernel hat geschrieben:
Zitat:
Ich nehme zur Kenntniss, dass ausser mir, keiner Probleme mit der Forenpolitik hat.

Nee!
Die meisten schweigen nur nach der letzten Nummer mit dem Grindl.


:text-+1:

edit: Meine Meinung dazu habe ich bei Blueme platziert... :naughty:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 15.11.2011 - 19:16 
Insider
Insider
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2011 - 16:03
Beiträge: 337
Wohnort: bayer (lager) Brühl Bonn Germany
Zitat:
Um Silberazid (oder auch Bleiazid) herzustellen, brauchst du leider einiges an Ausruestung.
Zum einen musst du NaNH2 herstellen, welches Na Metall als solches benoetigt.

[Anleitung entschärft, Quoting auch :D ]
Das enstandene NaN3 kann dann mit AgNO3 oder Pb(NO3)2 in AgN3/Pb(N3)2 uebergefuehrt werden.

Wenn sowas erlaubt ist, warum darf man dann nicht auch drüber sprechen wie man Free-Base aus Kokain macht etc pp ?
Zitat:
Im Vergleich zu H-reinigung ist das äusserst simpel.

Diese H-Reinigung macht doch eh keiner. Vielleicht haben es ein paar Leute ausprobiert, aber dauerhaft macht das wohl keiner.
Ausserdem sind die Zusatzstoffe in den Tabletten meistens viel schädlicher als die Streckstoffe im H (oder mindestens genauso gefährlich). Tabletten werden jeden Tag zu Hauf geballert und es wäre sehr nützlich wenn man diesen Leuten den Weg zeigen könnte wie sie es am sichersten machen. Damit will ich keine falsche Sicherheit vermitteln, sondern denjenigen die es so oder so weiter machen helfen.

Warum wurde diese Ausnahme für Heroin gemacht? Ist euch klar dass niemand diese H-Reinigung durchführt und ein Tabletten-Reinigungsthread viel mehr Leuten helfen würde?[/quote]

Sorry für den text, ich habe mir beim schreiben gedacht das es keine probs gibt da es ja echt fachwissen ist und ungelernte und nicht studierte nix damit anfangen können.
zum heroin treat, ich verstehe was gemeint wird, wenn dann alles, aber bei dem tred geht es wirklich nur darum den junks zu helfen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 15.11.2011 - 19:51 
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011 - 21:31
Beiträge: 3202
Wohnort: Hinter dir ;)
djspyro hat geschrieben:
Zitat:
Um Silberazid (oder auch Bleiazid) herzustellen, brauchst du leider einiges an Ausruestung.
Zum einen musst du NaNH2 herstellen, welches Na Metall als solches benoetigt.

[Anleitung entschärft, Quoting auch :D ]
Das enstandene NaN3 kann dann mit AgNO3 oder Pb(NO3)2 in AgN3/Pb(N3)2 uebergefuehrt werden.

Wenn sowas erlaubt ist, warum darf man dann nicht auch drüber sprechen wie man Free-Base aus Kokain macht etc pp ?

A ist eine Synthese Anleitung wie du sie auch auf Wikipedia findest, bei b verlangen die Leute eine Anleitung im Still von nehm 5g Kocks und tropfe x-ml Base drauf, bis.....
Und um ehrlich zu sein, finde ich es ziemlich dumm mit ätzenden Stoffen rumzuexperimentieren, wenn man nichtmal weiss wie man eine saure in eine basische Verbindung überführt.

Bezüglich Grindl habe ich meine Meinung ja schon gepostet.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 15.11.2011 - 20:34 
Insider
Insider
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2011 - 16:03
Beiträge: 337
Wohnort: bayer (lager) Brühl Bonn Germany
Da hast du voll recht, niemad der sich nicht auskennt sollte mit stoffen experimentieren die er nicht einschätzen kann bzw kennt!
Auch glauben viele wenn sie die stoffe und ne billigen chemie kasten haben können sie ihr eigenes zeug machen, sowas führt dann schnell zu vergiftungen bis zum tod und schweren unfällen(explosionen bei methjunkis nach bastelversuchen)!!!
Ich denke das darum auch bestimmtes zubehör für privatpersonen nicht erhältlich oder bezahlbar ist, die gefahren sind zu hoch für den ,,chemiker,, als auch für nachbarn und die armen die das dreckige resultat dann nehmen;) vieleicht sollte man auch anfangen für die chemiker ausbildung einen negativen drogentest zu fordern;) lach bring aber sicher auch nix


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 15.11.2011 - 23:38 
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2011 - 22:00
Beiträge: 3692
Wohnort: In deinem Betriebssystem
Garvield hat geschrieben:
djspyro hat geschrieben:
Zitat:
Um Silberazid (oder auch Bleiazid) herzustellen, brauchst du leider einiges an Ausruestung.
Zum einen musst du NaNH2 herstellen, welches Na Metall als solches benoetigt.

[Anleitung entschärft, Quoting auch :D ]
Das enstandene NaN3 kann dann mit AgNO3 oder Pb(NO3)2 in AgN3/Pb(N3)2 uebergefuehrt werden.

Wenn sowas erlaubt ist, warum darf man dann nicht auch drüber sprechen wie man Free-Base aus Kokain macht etc pp ?

A ist eine Synthese Anleitung wie du sie auch auf Wikipedia findest, bei b verlangen die Leute eine Anleitung im Still von nehm 5g Kocks und tropfe x-ml Base drauf, bis.....


Ich glaub das bezog sich auf nen thread in dem ich einem ein paar Fragen zum koks basen beantwortet hatte...war da auch unsicher obs erlaubt ist oder nicht, vorallem weil die Fragen eigendlich schon die Anleitung enthielten und er nur ein paar Kleinigkeiten wissen wollte, und der Thread schon nen halben Tag unbeantwortet und ungesperrt dastand....
nach ein paar Wochen hat dann jedemand nachgefragt ob das denn erlaubt sei, und darauf hin wurden meine Antworten editiert und der thread gesperrt - die Anleitung die man aus den Fragen ableiten kann steht immernoch^^ (wenn mich nicht alles täuscht ) - aber gut, darüber beschwere ich mich nicht - das hatte ich falsch eingeschätzt, und hatte ja auch keine konsequenzen für mich.

Koks basen ist eigendlich auch nichts anderes als von Streckmittel reinigen - genau wie die H Reinigung - wobei ich bei der H Reinigung auch davon überzeugt bin dass sich dass für den Junk der sich 2 Bubbles am Tag kauft kaum lohnt weil wenig übrig bleibt... Sogar der "Urheber" dieser Methode schreibt ja im dem Thread, dass diese Methode beim Schmuggeln gosser Mengen eine Rolle spielt........o.O


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 16.11.2011 - 09:02 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2008 - 09:04
Beiträge: 2471
Wohnort: Hogwarts
Also ich weiss nicht was hier das Problem ist, hab den Thread jetzt mal überflogen. Sicher könnte man die Boardregeln der Zeit anpassen da stimm ich zu, aber hätte da nicht eine PN gereicht, so entsteht ein Thread mit 3Seiten wos immer mehr persönlich wird und das eigentliche Thema in den Hintergrund rückt.
Wir Mods probieren immer fair zu bleiben und es tut uns leid wenn dies nicht immer gelingt, aber wie schon mehrfach angedeutet sind wir auch nur Menschen.

Wir könnten uns ja drauf einigen, das wir die Boardregeln mal überarbeiten? Aber bitte, lasst uns Zeit, das geht nicht so von heute auf morgen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 16.11.2011 - 09:42 
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2011 - 22:00
Beiträge: 3692
Wohnort: In deinem Betriebssystem
Code:
Wir könnten uns ja drauf einigen, das wir die Boardregeln mal überarbeiten? Aber bitte, lasst uns Zeit, das geht nicht so von heute auf morgen.

:yep:

Nur um nochmal aufzuzeigen, wie sehr das alles eine Frage der Interpretation ist, (und weils mir über Nacht eingefallen ist^^)
Ich will nicht umbedingt das hier Anleitungen zum Koks basen stehen - das soll nur ein Beispiel sein

Meiner Meinung hat das beantworten der Fragen zum Basen,(http://www.eve-rave.ch/Forum/viewtopic.php?f=93&t=24118&p=483478#p483478) auch etwas mit Saver Use zu tun!
1) Wenn man zu hoch konzentrierten Amoniak verwendet ist das nicht gerade Save!
2) Wenn, erklären wie man Amoniakrückstände aus den Rocks raus wäscht, kein Saver-Use ist, was ist es dann?

Ok werde den Thread hier jetzt ruhen lassen und warte gespannt auf die neuen Regeln :hüpf:

:wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 16.11.2011 - 11:39 
Zitat:
4. Keine Fragen bezüglich Anleitung zur Herstellung illegaler Substanzen
5. Keine Anleitungen zur Herstellung von illegalen Substanzen

Also irgendwie überlappen sich beide Regeln.
Regel 5 kann ich verstehen, aber was genau bedeutet Regel 4.
Regel 5 verbietet das posten von Syntheseanleitungen und Regel 4 verbietet Fragen zu Syntheseanleitungen, oder wie?
Das ist zwar jetzt nicht weiter schlimm, aber da wird der Hase imo zweimal abgeschossen, einmal von links einmal von rechts.

Trotzdem finde ich, dass die Regeln nicht besonders klar sind, denn fällt die Koks-hcl -> Koks-Base-Reaktion wirklich unter diese beiden Regeln? Schliesslich ist das Kokain die illegale Substanz und die produziert man ja nicht neu, sondern man macht sie nur basisch. Man stellt also keine illegale Substanz her, nach meinem Verständnis.

Solltet ihr das anders sehen, kommts imo wieder zu einem Logikbruch, denn hier wurde schon oft gepostet wie man Heroin auf dem Löffel aufkocht zum Ballern. Bei Strassenheroin handelt es sich meistens um Base. Diese Base ist wasserunlöslich und wird mit Hilfe von Ascorbinsäure löslich gemacht. Rein chemisch betrachtet ist das genau das gleiche wie beim Koks bloss in anderer Richtung. Wollt ihr jetzt behaupten, dass dies auch unter "Herstellung illegaler Substanzen" fällt?

Ihr seht, die Sache ist kompliziert und es bedarf definitiv mehr Klarheit!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 16.11.2011 - 15:14 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2008 - 09:04
Beiträge: 2471
Wohnort: Hogwarts
Also,wir besprechen das ganze jetzt und schauen was wir verbessern können. aber wie gesagt, lasst uns bitte Zeit :color: .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 16.11.2011 - 15:20 
Zitat:
Also,wir besprechen das ganze jetzt und schauen was wir verbessern können. aber wie gesagt, lasst uns bitte Zeit :color: .

Is ok. Ist ja klar, dass sowas Zeit braucht! Ich will auch niemanden drängen, das ist nicht mein Anliegen.
Ich wollte bloss die Lücken oder Unklarheiten der Regeln hier festhalten, damit ihr wisst wo´s meiner Ansicht nach juckt...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 16.11.2011 - 21:09 
Insider
Insider
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2010 - 20:31
Beiträge: 189
Wohnort: AB
maybe offtopic:
führt hier jetzt der "schom mal was selber hergestellt"-Thread OHNe Herstellungsanleitung weiter oder ist der endgültig closed?

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 17.11.2011 - 13:39 
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2008 - 11:14
Beiträge: 9961
Wohnort: im Zwinger
der bleibt erstmal dicht, bis wir uns mit den Regeln einig sind;
aber für die Forenregeln stellen wir jetzt eine Arbeitsgruppe zusammen, die sich dieser schwierigen Problematik annimmt und ein neues Regelwerk entwickelt, welches kohärenter ist.
lg
poiZi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:



Gefällt mir:
Eve & Rave on Facebook



Möchtest du Eve&Rave finanziell unterstützen?
an Eve & Rave spenden