Aktuelle Zeit: 21.08.2014 - 21:58

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 13.11.2011 - 16:52 
Genau das meine ich....Hier geht keiner auf Argumente ein und verweist einfach auf die Regeln oder was auch immer.

Es gibt aber keine Regel die Anleitungen zu Räuchermischungen verbietet!!!
Also macht ein Regel-Update oder was ihr auch immer wollt.
Zitat:
wir können doch nicht den i.v. Konsum von Tabletten fördern...
sag mal, gehts noch?

Mir gehts gut. Danke der Nachfrage. Das ist ja ein Hammer-Argument, ich könnt kotzen.
Das ganze Forum ist voll von Informationen denen du nachsagen könntest, sie würden Konsum fördern.
Das Motto von E&R ist doch:
Zitat:
Eve&Rave ist eine unabhängige, szenennahe Organisation
und setzt sich - mit einer akzeptierenden Haltung - für einen
risikobewussten und selbstverantwortlichen Umgang mit Drogen ein.

Es geht nicht drum, dass was gefördert wird und das andere unterdrückt wird oder was auch immer.
Hier geht es schlicht und einfach um Informationsaustausch. Diese Informationen ermöglichen erst einen risikobewussten und selbstverantwortlichen Konsum.

Mit deinem Argument, könnte man auch behaupten, dass jeder Thread über RC´s, diese RC´s fördern. Das ist also kein Argument, sonst würde es hier für jeden Thread und jede Substanz gelten.
Zitat:
das mit den Räuchermischungen ist doch ganz einfach...
Davon ist keiner süchtig und muss sich den Dreck geben ... beim Heroin sieht die Sachlage anders aus.
Wir wollen nicht Räuchermischungen fördern sondern den Dreck von der Strasse holen, zB

Dann erklärs mir nochmal falls ich deine Worte falsch verstanden habe.

Höhr doch mal auf mit deinem fördern etc pp Du bist nicht unser aller Papa und musst uns nicht in irgendeine Richtung lenken. Wir können schon selbst auf uns aufpassen. Das ist auch das Prinzip dieses Forums. Zumindest habe ich es so verstanden...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 13.11.2011 - 16:54 
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2007 - 13:31
Beiträge: 8040
Wohnort: Zürich
Zitat:
Warum wurde diese Ausnahme für Heroin gemacht? Ist euch klar dass niemand diese H-Reinigung durchführt und ein Tabletten-Reinigungsthread viel mehr Leuten helfen würde?


Dann schreib doch das nächstes mal in einer PN an die Moderatoren und schlage uns nicht Willkür ins Gesicht.
Weisst du, wir sind nicht den ganzen Tag online und können gucken, damit JEDER der 13'ooo User glücklich und zufrieden mit der
Entscheidung des Teams sind. Eine PN reicht, anstatt uns hier anzuprangern.

Mach doch einen Thread auf, schreibe deine Begründung und dann lass uns neutral und ohne

Zitat:
Aber was bitteschön ist denn E&R? Warum darf man sowas verlinken, aber nicht hier posten bzw bereden.
Hat E&R keine Eier, oder warum müssen solche Sachen ausgelagert werden?


HEy Alter, sei doch einfach froh dass es Leute gibt, die den Job zu deinem Gunsten machen und dies schon sehr lange und sehr gut dazu.
Wenn du Einwände hast: Schreibe das und wir kümmern uns drum. Aber solche idiotischen Sprüche kannst du uns schenken, wir versuchen auf
jeden user einzugehen und ich mein, du hast immerhin schon genug Beiträge dass du dich hier auskennst. Wir wollens auch DIR recht machen Earthworm, aber
dann komm nicht mit solchen Vorwürfen und bleib doch einfach sachlich und folge der Nettiquette, wie bis jetzt auch.

Wenns was persönliches ist, schreib doch ne PN


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 13.11.2011 - 16:57 
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2008 - 09:39
Beiträge: 3427
Wohnort: Planet Earth
@earthworm

Dir ist schon klar das auch wir MODS nicht überall und immer gleich zur Stelle sein können. Deshalb kann es durchaus vorkommen das das eine oder andere übersehen wird. Gottseiidank haben wir aber genügend aufmerksame User die uns darauf gerne hinweisen. Dennoch sind auch wir nur Menschen und können nicht überall sein.

Und ob xy zuhause sein Heroin durch die im Thread beschriebenen Methoden reinigt oder auch nicht kannst auch du nur mutmaßen.

Tja - das ist das Problem mit den Ausnahmen - hat man einmal damit angefangen wird automatisch mehr verlangt.

Zudem wird hier glaub ich SaferUse mit HarmReducition verwechselt (mal wieder).
Aber wenns dich glücklich macht werd ich mich dafür einsetzten das in Zukunft KEINE AUSNAHMEN mehr gemacht werden - wem damit allerdings wirklich geholfen ist ist für Mich dann doch SEHR fraglich

Grüsse - Bl00d


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 13.11.2011 - 16:58 
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2008 - 11:14
Beiträge: 10078
Wohnort: im Zwinger
vor allem solltet ihr doch auch froh sein, dass wir uns so ausgiebig sogar mit einzelnen Problematiken auseinandersetzen statt einfach nur zu "agieren".
Darum, wie auch "bluemechind" sag ich nochmals an dieser Stelle - schickt ne PN oder macht ne Meldung... jeder Mod kann das Protokoll sehen und lesen und wir reden auch drüber - so ist das ja nicht.
Ich glaube, wir versuchen möglichst allem gerecht zu werden, aber dennoch immer die "rechtlich/ethisch/menschliche" Kurve zu kriegen was bei ca. 13k Usern (wieviele der harte Kern jetzt sind weiss ich nicht) sehr schwer ist. Aber ich glaube wir sind dazu fähig (ein großes Lob an Eve & Rave von meiner Seite aus) sonst wäre der Verein und auch das Forum nicht so geworden, wie es jetzt ist.


Zuletzt geändert von poiZEN am 13.11.2011 - 17:03, insgesamt 1-mal geändert.
Nachwort


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 13.11.2011 - 17:04 
Zitat:
Dann schreib doch das nächstes mal in einer PN an die Moderatoren und schlage uns nicht Willkür ins Gesicht.
Weisst du, wir sind nicht den ganzen Tag online und können gucken, damit JEDER der 13'ooo User glücklich und zufrieden mit der Entscheidung des Teams sind. Eine PN reicht, anstatt uns hier anzuprangern.
Mach doch einen Thread auf, schreibe deine Begründung und dann lass uns neutral und ohne

Ich werde nachschauen in welchen Thread das war, aber ich habe meine Meinung zu den Regeln damals sehr ausführlich kund getan und wurde mit der gleichen haltlosen Argumentation einfach abgespeist.
Da hättet ihr euch schon beraten können, und zumindest die Lücken in euren Regeln stopfen können.
Denn es gibt wie gesagt keine Regel die Räuchermischungsanleitungen verbietet. Das wurde auch schon von anderen Usern bemerkt, aber trotzdem sind die Regeln noch immer die alten.
Zitat:
HEy Alter, sei doch einfach froh dass es Leute gibt, die den Job zu deinem Gunsten machen und dies schon sehr lange und sehr gut dazu.

Meine Zeit ist genauso kostbar wie deine, und zum grössten Teil versuche ich irgendwelche Kiddies vor gefährlichen Kombos zu warnen. Ich mach das auch nicht unbedingt nur für mich!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 13.11.2011 - 17:06 
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2007 - 13:31
Beiträge: 8040
Wohnort: Zürich
ja, das wissen wir jetzt auch. Am besten kannst du kurz die Links raussuchen, hier posten mit der Begründung und dann können wir diskutieren.
Aber bitte ohne den ganzen Zirkus und Beleidigungen :ok:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 13.11.2011 - 17:28 
Zitat:
Dir ist schon klar das auch wir MODS nicht überall und immer gleich zur Stelle sein können. Deshalb kann es durchaus vorkommen das das eine oder andere übersehen wird. Gottseiidank haben wir aber genügend aufmerksame User die uns darauf gerne hinweisen. Dennoch sind auch wir nur Menschen und können nicht überall sein.

Ich kann mir denken was du andeuten willst, aber ist Poizen kein Mod?
Es hat mich halt aufgeregt, dass man in dem überflüssigen Thread, jetzt plötzlich die Sachen beim Namen nennen dürfte, obwohl es andere Themen gibt, bei denen es viel wichtiger gewesen wäre, es aber regeltechnisch anscheinend nicht ging.
Zitat:
Und ob xy zuhause sein Heroin durch die im Thread beschriebenen Methoden reinigt oder auch nicht kannst auch du nur mutmaßen.

Da hast du absolut recht. Das ist eine reine Vermutung, von der ich sicher bin, dass du sie mit mir teilst ;)
Zitat:
Tja - das ist das Problem mit den Ausnahmen - hat man einmal damit angefangen wird automatisch mehr verlangt.

Da hast du recht. Wenn man eine Ausnahme macht, mit der Begründung es würde helfen Risiken zu vermeiden(den Schaden zu begrenzen), dann versteht man nicht warum man diese Argumentation nicht auf andere Drogen übertragen kann. Es ist ja auch vollkommen unlogisch. Entweder oder! Alles andere ist wirklich Willkür!
Zitat:
Aber wenns dich glücklich macht werd ich mich dafür einsetzten das in Zukunft KEINE AUSNAHMEN mehr gemacht werden - wem damit allerdings wirklich geholfen ist ist für Mich dann doch SEHR fraglich

Jetzt schieb nicht mir den schwaren Peter zu. Ihr müsst euch vorher Gedanken machen, was welche Ausnahme bewirken kann. Es war ja auch nicht falsch in meinen Augen, aber warum es bei Tabletten nicht mehr gilt, leuchtet mir nicht ein!?

Vielleicht kannst du mir ja erklären warum das nur für Heroin gilt, für andere Drogen aber nicht geduldet wird....


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 13.11.2011 - 17:37 
Ich fühl mich von dem Thread (Was habt ihr schon gemacht) nicht gestört!
Es war auch nicht meine Idee den Thread zu schliessen.

Ich wollte nur auf verschiedene Forums-Regel-Probleme aufmerksam machen!!!

Eigentlich will ich, dass ganz klar festgestellt wird, was geht und was nicht!
Und es sollte ein logischer roter Faden bei der Umsetzung verfolgt werden.

Erklärt mir dochmal, warum sollte E&R eher angreifbar sein wenn man hier Anleitungen zu Tabletten-Aufbereitung kriegt???
Zitat:
Poizen: Und bei gewissen Dingen muss man einfach mal Ausnahmen machen wie zB im Heroinreinigungs-Thread.

Warum nicht bei Tabs? (gleiche Clientèle, gleiches Problem, trotzdem nicht geduldet)
Was ist so schlimm an der Herstellung von Räuschermischungen?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 13.11.2011 - 17:49 
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2007 - 13:31
Beiträge: 8040
Wohnort: Zürich
Wenn wir Threads schliessen (willkürlich), dann geschiet dies oft auch aus präventiven Gründen.
Das klingt so totallitär und wird von vielen missverstanden. Im Prinzip könnte man hier im Forum ALLES
sethen lassen und es würde nicht unbedingt was rechtliches geschehen, aber:

1. Unser Vorsatz ist der SaferUse. Threads die nicht zum SaferUse beitragen, sondern zur Rauscherzeugung (z.B. Räuchermischungen),
wird von uns sicher angeguckt. Wenn bemerkt wird, dass der Thread vor Dummheiten & Missbrauch schützen kann, lassen wir ihn offen.
Und dies ist IMMER eine Sache der Einschötzung der einzelnen MOD's.

Dabei machen wir Fehler und behandeln User möglicherweise ungerecht, denn dies ist individuell vom MOD abhängig UND vom empfinden der einzelnen User


2. Alles was falsch aufgegriffen werden könne (Medien, Polizei, potentielle Druguser) schliessen wir oftmals.
Auch wenn der Thread vielleicht sinnvoll in Sicht des Users und dem SaferUse ist, geht ein seinen Schritt zu weit. Wir intervenieren entweder mit Ermahnungen an die Regeln
oder sperren den thread gleich. Und an dieser Stelle sind wir auf euch angewiesen: Wer unsere Aktion für falsch empfindet, kann uns schreiben
und darüber disskutieren.


Wenn wir einen Thread sperren und 3 Monate später entsteht ein ähnlicher Thread der nicht geschlossen wird: Kann passieren
Die Regeln sind uns bewusst (wir machen sie ja auch ;)) und unabstreitbar ist, dass wir die Boardregeln zum teil ausweiten.
Dies aus dem Grund 2. zum Beispiel. Wir sind dann froh, werden wir darauf hingewiesen (wie du gemacht hast eartworm)

Aber das hat nicht mit unseren Eiern zu tun oder der Willkür, sondern schlicht mit der Menge, die wir zu moderieren haben und unserer mangelnden Zeit
(darum betone ich das auch immer wieder).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 13.11.2011 - 18:07 
Ich hab noch enorm viel zum Thema zu sagen, aber werde das auf morgen abend verschieben.

Von mir aus nennt mich Korintenkacker, Erbsenzähler oder was auch immer, aber warum steht im geschlossenen Thread, dass sich User an dem Thread gerstört hätten. Damit bin jawohl ich gemeint und ich habe kein Problem mit dem Thread.

Ist es so schwer einfach zu sagen, dass man sich Gedanken über Regeln und Ausnahmen machen muss, und es eventuell an der Zeit ist, wieder alle Mods auf eine gemeinsame Linie zu bringen!

Schliesslich habt ihr im letzten Jahr viel Neuzugang gekriegt und die alten Hasen verschwinden immer mehr im Hintergrund.

Zitat:
1. Unser Vorsatz ist der SaferUse. Threads die nicht zum SaferUse beitragen, sondern zur Rauscherzeugung(z.B. Räuchermischungen),wird von uns sicher angeguckt. Wenn bemerkt wird, dass der Thread vor Dummheiten & Missbrauch schützen kann, lassen wir ihn offen. Und dies ist IMMER eine Sache der Einschätzung der einzelnen MOD's.

Also den Abschnitt musst du mir morgen erklären. :shock: Wie Rausch ist böse und saferUse ist ? Ich versteh nicht was du meinst...Rausch ist in 99,9% der Fälle das Ziel. Was ist daran falsch?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 13.11.2011 - 23:16 
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007 - 00:08
Beiträge: 13044
zum thema räuchermischungen:
wir müssen mit räuchermischungs-herstellungs-threads etwas vorsichtig sein, weil das selbe thema in einem anderen forum zu problemen führte.
hausdurchsuchungen, server beschlagnamt etc.
dabei handelte es sich lediglich um eine rein organische mischung, die den stein ins rollen brachte.
bitte habt doch verständnis dafür, dass wir unser forum im grunde damit schützen möchten.
ldt-user können ja mal berichten wie es ihnen erging.




ausserdem gibts extra foren wie bluelight, erowid und co., in denen man tiefer in die materie eintauchen kann.
warum also ein forum für safer-use in gefahr bringen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 14.11.2011 - 11:55 
Ja dann bringt eure Regeln mal auf den neusten Stand, denn sonst kommts wirklich willkürlich rüber.
Zitat:
wir müssen mit räuchermischungs-herstellungs-threads etwas vorsichtig sein, weil das selbe thema in einem anderen forum zu problemen führte.
hausdurchsuchungen, server beschlagnamt etc.
dabei handelte es sich lediglich um eine rein organische mischung, die den stein ins rollen brachte.
bitte habt doch verständnis dafür, dass wir unser forum im grunde damit schützen möchten.
ldt-user können ja mal berichten wie es ihnen erging.

Sowas kann immer passieren. Hier gibts auch genügend Themen welche sowas auslösen könnten.
Der "Was habt ihr schon gemacht" könnte die gleichen Folgen haben.
Wer so blöd ist sich im Internet selbst zu bezichtigen, und noch nicht einmal einen Proxy verwendet um sich einzuloggen, ist eigentlich selbst schuld.

Ich nehme zur Kenntniss, dass ausser mir, keiner Probleme mit der Forenpolitik hat.
Ich frage mich bloss warum man die Regeln nicht auf den neusten Stand gebracht hat, obwohl ihr schon mehrmals Threads geschlossen habt, die nicht gegen die geltenden Forenregeln verstossen?
Ich frage mich wie ihr euch untereinander absprecht, damit jeder weiss was geht und was nicht?
(mir kommts total chaotisch rüber)

Zitat:
ausserdem gibts extra foren wie bluelight, erowid und co., in denen man tiefer in die materie eintauchen kann.

Hast recht. Und genau dahin werde ich mich verziehen....
Ciao Ravers....machts gut.....ich bin weg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 14.11.2011 - 12:20 
Zitat:
Poizen: Aber wie man den Dreck aus dem Heroin bekommt, wovon bekanntlicherweise ja viele Menschen abhängig sind die nicht substituiert werden ist irgendwo ne Art "Gesundheitspflege", oder?
Zensur im Zeichen der Gesundheit und Prävention ist doch gar nicht so schwer zu verstehen?

Anders sieht es aus, wenn jemand schreibt wie man die Streckmittel aus der Tablette bekommt, damit sie besser "knallt" - hier steht die Prävention auf wackeligen Beinen - sowas ist nicht ok, da Tabletten zur oralen Verwendung sind. Man kann auf das Talkum hinweisen, aber nicht schreiben wie man es abzieht...
wir können doch nicht den i.v. Konsum von Tabletten fördern...
sag mal, gehts noch?
Sorry, aber weil sich die "Sitte" immer weiterverbreitet sich Tabletten aufzukochen ist es mehr unsere Aufgabe darauf hinzuweisen das es nicht die Aufgabe der Tablette ist geballert zu werden geschweige denn unsere daruf hinzuweisen wie man es machen kann.
Nimm's oral und lass die Unsitte.
nein wir wollen keinen Einfluss ausüben wir möchten nur nichts fördern.

Erklär mir dochmal genau, warum die H-Reinigung "Gesundheitspflege" ist und Tabletten-Aufbereitung hingegen absolut was anderes ist. Ich seh da keinen Unterschied. Beides verfolgt das gleiche Ziel, nämlich Schadensminimierung!( Deiner Logik nach fördert der H-Thread den intravenösen Konsum von H)
Was ist daran so schwer zu verstehen?
Einerseits willst du Tabletten-Ballern nicht "fördern", siehst beim H-Thread aber kein Problem...
Man fördert doch nichts durch solche Anleitungen, sondern verhindert Schaden!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 14.11.2011 - 12:35 
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2008 - 11:14
Beiträge: 10078
Wohnort: im Zwinger
ob das alle so sehen ist fraglich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: another Regel-Logik Problematik
BeitragVerfasst: 14.11.2011 - 15:44 
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2007 - 13:31
Beiträge: 8040
Wohnort: Zürich
Zitat:
(mir kommts total chaotisch rüber)


Ist es auch, das siehst du richtig. Eben genau aus den 2 Gründen oben 1 + 2

Zitat:
ich nehme zur Kenntniss, dass ausser mir, keiner Probleme mit der Forenpolitik hat.


Klar hats Leute, die dies stört. Aber dies können wir nicht verhindern.
Durch unsere (unprofessionelle) Moderation haben wir erreicht, dass die Mehrheit des Forums miteinander diskutieren kann,
ohne ständige beschwerden oder Angriffe aus den Medien/Polizei und können TROTZTDEM mehr Szenennähe bieten als andere Präventionsforen.

Schade willst du gehen, denn auch deine Meinung zählt und wenn du mit unserer Moderation nicht zufrieden bist, dann schreib uns.
Nur unsere "allgemeine" Moderation können und wollen wir nicht ändern, da die Zeit nicht für andere, sichere Strategien reicht und sich bis jetzt unsere Arbeit bewährt.
Jeder, der zu einem spezifischen MOD-Fall eine entgegengesetzte Meinung hat kann dies gerne kundtun, dafür sind wir ja da.


Zitat:
Ich frage mich wie ihr euch untereinander absprecht, damit jeder weiss was geht und was nicht?


Wie gesagt: Machen wir nur im schlimmsten Falle, da wir keine Zeit haben jeden gesperrten Thread zu besprechen.


Wir haben uns nun nach deinem Einwurf nun mal wieder klar gemacht, dass jede Moderations-Aktion deklariert werden sollte und eine
Begründung nicht im Zeitstress untergehen soll. Wir werden uns weiter bemühen, dass JEDER User im Forum diesen nötigen Respekt bekommt und verdient.
Denn wir alle tragen zur Existenz bei und sind daür auch gewachsen wie noch nie :) :ok: Thx liebe Community


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:



Gefällt mir:
Eve & Rave on Facebook



Möchtest du Eve&Rave finanziell unterstützen?
an Eve & Rave spenden