Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Alles zum Thema Gesundheit und Wellness.
Benutzeravatar
Rawberry
Insider
Insider
Beiträge: 131
Registriert: 07.03.2009 - 19:00
Geschlecht: männlich

Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon Rawberry » 08.01.2010 - 00:37

Hey Leutz,

Mir war grad langweilig und auf meinem Schreibtisch lag ein ziemlich alter Tischtennisball den ich warum auch immer aufgeschnitten hab. Hab dann an den beiden Hälften gerochen, ok eher ne starke Brise eingeatmet und mir wurde zuerst schwindelig dann ganz kurz schwarz vor den Augen. Das ganze hat bestimmt nur 3 Sekunden gedauert.

Habt ihr ne Ahnung was ich da eben eingeatmet habe? Ist das giftig, wahrscheinlich oder?
Hab im I-net auch gelesen das die Herstellung von Tischtennisbällen stark der Herstellung von Nitroglyzerin ähneln soll und sich deswegen im Laufe der Zeit angeblich ?Nitrosegase? im Tischtennisball bilden können....

Beide Hälften des Tischtennisballes richen immer noch stark nach dem Gas aber es tritt kein Schwindel mehr auf.
Es riecht sehr stark nach einem Ätherischen Öl, Menthol ähnlich und eigentlich ziemlich angenehm :D
Der Ball war von der Marke "Best Sporting"

Vielleicht weiß ja einer von euch mehr... vllt hab ich eben die Zukunftsdroge "Tischtennisball-Sniefing" entdeckt :turnsmiley: *justkidding*

MFG
Rawberry

[MOD-Edit: Verschoben]

Benutzeravatar
Dr.Strangelove
Punktesammler
Punktesammler
Beiträge: 1881
Registriert: 06.12.2008 - 13:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon Dr.Strangelove » 08.01.2010 - 00:47

wir haben die bälle damals abgefackelt. die brennen ganz cool... riechen tut's dann auch n bisschen

wenn ihr tischtennisbälle braucht, guckt euch im nächsten verein das training mal probe-weise an und nehmt ne große tasche mit :D

Benutzeravatar
just4fun
Insider
Insider
Beiträge: 258
Registriert: 05.08.2009 - 12:20
Geschlecht: keine angabe

Re: Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon just4fun » 08.01.2010 - 00:55

Rawberry hat geschrieben:Vielleicht weiß ja einer von euch mehr... vllt hab ich eben die Zukunftsdroge "Tischtennisball-Sniefing" entdeckt :turnsmiley: *justkidding*
Dr.Strangelove hat geschrieben:wenn ihr tischtennisbälle braucht, guckt euch im nächsten verein das training mal probe-weise an und nehmt ne große tasche mit :D


@mods
sperrt die typen!! das ist ja quasi ein shoplink!! :D :D :D

Benutzeravatar
Rawberry
Insider
Insider
Beiträge: 131
Registriert: 07.03.2009 - 19:00
Geschlecht: männlich

Re: Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon Rawberry » 08.01.2010 - 01:01

He Leute das die Teile brennen wie Sau weiß doch jeder :D Liegt bestimmt an den Nitrosegasen...

Aber jetzt mal ernst. Nitrosegas Vergiftungen gibt es wirklich und ich muss wissen ob in den Bällen wirklich dieses Gas vorhanden ist und ob die Menge gefährlich sein könnte.
Ich spür ein leichtes bitzeln im Kopf und fühl mich ganz ganz leicht komisch.

Benutzeravatar
Tissy
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 6506
Registriert: 31.10.2002 - 22:45

Re: Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon Tissy » 08.01.2010 - 12:43

Ich denke mal, dass das jetzt nur Einbildung ist und Du dir keine Sorgen zu machen brauchst. Soviel Gas ist ja nicht in einem Ball und du hast das Gas auch nicht pur inhaliert sondern stark "verdünnt" mit Umgebungsluft (weiss jetzt aber nicht wie "giftig" das Gas ist - aber eben: in den meisten Fällen nimmt man ja das Gas in mehr oder wenige Reinform zu sich...)

Benutzeravatar
Schoggibohne
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Beiträge: 2456
Registriert: 25.11.2008 - 17:36
Geschlecht: keine angabe
Wohnort: CH

Re: Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon Schoggibohne » 08.01.2010 - 12:50

ja mach dir keine sorgen..

das geht schon vorbei!

wenn das ein einmaliges erlebnis ist, wird dein körper es dir ohne probleme verzeihen..

hab' auch mal in der schule, als ich noch im chemielabor davon arbeitete, ammoniak in recht grossen mengen inhaliert.. (hab eine flasche während dem umleeren umgekippt)

war mir zwar der ganze tag schwindlig.. aber hab' mich davon erholt ;)

Benutzeravatar
Dr.Strangelove
Punktesammler
Punktesammler
Beiträge: 1881
Registriert: 06.12.2008 - 13:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon Dr.Strangelove » 08.01.2010 - 13:28

Schoggibohne hat geschrieben:hab' auch mal in der schule, als ich noch im chemielabor davon arbeitete, ammoniak in recht grossen mengen inhaliert.. (hab eine flasche während dem umleeren umgekippt)


hast du bestimmt mit absicht gemacht^^

Benutzeravatar
Schoggibohne
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Beiträge: 2456
Registriert: 25.11.2008 - 17:36
Geschlecht: keine angabe
Wohnort: CH

Re: Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon Schoggibohne » 08.01.2010 - 13:41

Dr.Strangelove hat geschrieben:
Schoggibohne hat geschrieben:hab' auch mal in der schule, als ich noch im chemielabor davon arbeitete, ammoniak in recht grossen mengen inhaliert.. (hab eine flasche während dem umleeren umgekippt)


hast du bestimmt mit absicht gemacht^^

hast du schon mal ammoniak geriecht? .... :kotz:

Benutzeravatar
Dr.Strangelove
Punktesammler
Punktesammler
Beiträge: 1881
Registriert: 06.12.2008 - 13:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon Dr.Strangelove » 08.01.2010 - 13:42

nö ich weiß net mal was das ist^^

Benutzeravatar
Rawberry
Insider
Insider
Beiträge: 131
Registriert: 07.03.2009 - 19:00
Geschlecht: männlich

Re: Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon Rawberry » 08.01.2010 - 14:41

Ok danke für eure Antworten. Mir gehts mittlerweile wieder ganz normal :)

Mfg
Rawberry :wink:

Benutzeravatar
Troiana
Insider
Insider
Beiträge: 306
Registriert: 26.12.2009 - 09:19
Wohnort: The Place to be
Kontaktdaten:

Re: Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon Troiana » 11.01.2010 - 17:37

Tischtennisbälle zum rauschen, was ganz neues. "Pingpong"
Noch nie was von gehört, so ab 20 Bällen nicht Unmöglich.

OT 4@Rawberry: Zum Thema Lievestream und Download des ac3 filter war eine superwink. Thanks, jetzt happerts nicht mehr so?

Benutzeravatar
Rawberry
Insider
Insider
Beiträge: 131
Registriert: 07.03.2009 - 19:00
Geschlecht: männlich

Re: Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon Rawberry » 14.01.2010 - 21:22

@Troiana: Hehe ich bin froh wenn ich hier auchmal helfen kann, bis ich das raus hatte musste ich auch einiges googlen und rumprobieren. Und zum Thema, joa is alles wieder wie gehabt. Ich würde es aber niemanden raten das zu wiederholen das Gefühl danach war ganz und garnicht angenehm.

Benutzeravatar
Patatas
Veteran
Veteran
Beiträge: 5634
Registriert: 08.06.2008 - 16:13
Geschlecht: männlich
Wohnort: Andere Welt

Re: Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon Patatas » 02.02.2010 - 13:48

Schoggibohne hat geschrieben:
Dr.Strangelove hat geschrieben:
Schoggibohne hat geschrieben:hab' auch mal in der schule, als ich noch im chemielabor davon arbeitete, ammoniak in recht grossen mengen inhaliert.. (hab eine flasche während dem umleeren umgekippt)


hast du bestimmt mit absicht gemacht^^

hast du schon mal ammoniak geriecht? .... :kotz:


beim ersten mal hats mich fast umgehauen... jezz wechsel ich immer den platz wen jemand neben mir die ammoniakflasche öffnet ^^

Benutzeravatar
Chyb
Veteran
Veteran
Beiträge: 4501
Registriert: 15.06.2008 - 11:19
Geschlecht: keine angabe

Re: Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon Chyb » 09.02.2010 - 14:19

Dr.Strangelove hat geschrieben:nö ich weiß net mal was das ist^^


Riecht wie Pisse... bzw. hat einen extrem ätzenden und beißenden Geruch...

quarkquark
Inventar
Inventar
Beiträge: 2232
Registriert: 10.07.2007 - 19:34
Geschlecht: männlich

Re: Starker Schwindel durch Gas in Tischtennisbällen?!?

Beitragvon quarkquark » 09.02.2010 - 21:29

auf was für behinderte ideen man kommt, ich hab selbst mal ne glühebirne geöffnet und daran gerochen, ging mir ähnlich wie dir, war leicht verballert und hatte nen ätzend gasgeruch in der nase :turnsmiley:


Zurück zu „Gesundheit“