Aktuelle Zeit: 01.09.2014 - 18:35

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Biperiden spritzen??
BeitragVerfasst: 21.10.2008 - 23:51 
Newbie
Newbie

Registriert: 23.09.2008 - 17:41
Beiträge: 4
Wohnort: Lauchhammer
Hallo hat hier irgendwer ein paar Erfahrung mit Biperiden? Ich hab irgendwo gelesen das mann sich nach der Einnahme ganz gut fühlen soll und das es am besten klatscht wenn man es sich spritzt? Also wollt ich mal wissen ob das schon wer hinter sich hat und wie es war und ob ich die normalen Tabletten aufkochen kann oder obs da noch was zu beachten gibt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.10.2008 - 08:53 
Vorab muss ich mal sagen das ich keine Erfahrung mit Biperiden habe.

Zitat:
Ich hab irgendwo gelesen das mann sich nach der Einnahme ganz gut fühlen


Biperiden soll Euphorische Zustände hervorrufen jedoch mit Begleiterscheinungen wie Tachykardie, Schwindel etc., zu erwähnen ist auch die senkung der Krampfschwelle.

Zitat:
das es am besten klatscht wenn man es sich spritzt?


Zitat:
ich die normalen Tabletten aufkochen kann oder obs da noch was zu beachten gibt?


Natürlich "klatschen" medikamente besser bei einer i.v. Injektion da es nicht zum Wirkverlust beziehungsweise -minderung durch Magensäure oder den First-pass-Effekt kommt.
Die normalen Tabletten enthalten möglicherweiße Talg aber auf alle fälle Bindungsmittel & Co. also wäre die Injektion von aufgekochten Tabletten gefährlich da rückstände vorhanden sein könnnen, die ua. zu Verstopfung der Arterien führen kann und dementsprechend auch zu Infarkten und sonstigen gefährlichen Zustände führen kann.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biperiden spritzen??
BeitragVerfasst: 05.02.2010 - 14:03 
Insider
Insider
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2009 - 13:12
Beiträge: 175
sorry, aber wenn ich Sachen wie "biperiden aufkochen" höre, dann kann ich mir nur noch an den kopf fassen :curse:

Ich nehm das Zeug hin und wieder, jedoch hab ichs verschriben bekommen wg Nebenwirkungen von Psychopharmaka...
Wenn es denn unbedingt sein muss, dass man biperiden missbrauchen muss, dann als Tablette oral, allerdings sind die NW nicht schön, also ich kann nur abraten, das Zeug zum Spaß zu nehmen, sooo toll ist es nun auch wieder nicht, und Antiparkinson Mittel zum Wegklatschen nehmen, ist echt bescheuert. Nix für ungut, aber es gibt so viele andere Substanzen :wink:
lg a2b2


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:



Gefällt mir:
Eve & Rave on Facebook



Möchtest du Eve&Rave finanziell unterstützen?
an Eve & Rave spenden