Aktuelle Zeit: 18.04.2014 - 05:39

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 01.12.2011 - 21:14 
Insider
Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2011 - 17:24
Beiträge: 184
Wahrscheinlich habt ihr das auch schon mal gehört, dass jemand keinen korn trinkt, weil er dadurch angeblich (schneller) aggressiv wird. dagegen kann er whiskey, vodka etc ab.
oder ein anderes beispiel ist, dass sekt einige sprill machen soll etc. pp...

oder dass jemand der sonst viel schnaps abkann bei 1 glas wein schon gut dabei ist, weil er wein halt nicht gewohnt ist, auch wenn es weniger prozente hat.

gibt es wirklich unterschiedlichen alkohol wie es bei gras indica und sativa gibt? und wieso sollen leute auf schnaps aggressiv werden und auf anderen genauso harten alk. sorten nicht?
gibts da irgendwelche wissenschaftlichen untersuchungen? alk muss ja wohl die am besten erforschte drog..ich meine das am besten erforschte GENUSSMITTEL sein. ;D

meiner meinung nach ist alkohol alkohol, ob ich mir jetzt mit bier 1 promille antrinke oder mit vodka die wirkung bleibt die selbe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 01.12.2011 - 21:32 
Veteran
Veteran

Registriert: 25.05.2010 - 19:30
Beiträge: 6929
Habe auch schon öfter von Leuten gehört, dass sie z.b literweise Wodka saufen können, aber von 3 Bier total am Arsch sind. Ich persönlich halte das für großen Schwachsin! :spinn:
Ich nehme die Rauschwirkung des Alkohols auch oft unterschiedlich wahr, was aber meiner Meinung nach Faktoren wie Stimmung, Tagesform, Erwartungshaltung, Konsumort etc. geschuldet ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 01.12.2011 - 22:36 
Insider
Insider
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2010 - 15:04
Beiträge: 219
Also bei mir trifft das zu. Wein vertrage ich wirklich nicht allzu viel aber Wodka dafür massig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 01.12.2011 - 23:40 
Punktesammler
Punktesammler
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2011 - 15:38
Beiträge: 1390
Wohnort: CandyLand
Ckarl hat geschrieben:
Habe auch schon öfter von Leuten gehört, dass sie z.b literweise Wodka saufen können, aber von 3 Bier total am Arsch sind. Ich persönlich halte das für großen Schwachsin! :spinn:
Ich nehme die Rauschwirkung des Alkohols auch oft unterschiedlich wahr, was aber meiner Meinung nach Faktoren wie Stimmung, Tagesform, Erwartungshaltung, Konsumort etc. geschuldet ist.


Das ist bei mir durchaus so. Bier (vorallem Mischbier) schlägt bei mir sehr viel schneller und stärker an, als z.B. Schnaps. (Betrachtet auf die gleiche Alkoholmenge).

Die Wirkung ist aber immer gleich bei mir. Ich bin insgesamt ein "friedliches Wesen" und weiß daher nicht ob man nun auf Schnaps mehr aggresiv wird als auf Bier/Wein. Ich denke, dass es keine Unterschiede geben kann / soll. Die Aggressivität liegt mehr an der Hemmungslosigkeit und dem Frust des Konsumenten.

Vielleicht würdest du von Absinth eine andere Wirkung erzielen, aber nur wen du einen von 19 Jht. ergattern kannst. :-p


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 02.12.2011 - 06:02 
Punktesammler
Punktesammler
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2009 - 20:14
Beiträge: 1959
Wohnort: Irgendwo im Süd-Westen, Hessen, DE
liegt um zucker etc

der enthaltene alkohol is immer der gleiche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 02.12.2011 - 08:20 
Punktesammler
Punktesammler
Benutzeravatar

Registriert: 14.07.2011 - 12:54
Beiträge: 1075
da gibt es unterschiede, schaut doch mal was noch so drin ist in den getränken:
bier enthält hopfen, das ist beruhigend
wein enthält fruchtsäuren und zuker das verstärkt die aufnahme des alkohols
usw.
ich hab verschiedene effekte von bier bis vodka und das ist keine einbildung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 02.12.2011 - 11:12 
Punktesammler
Punktesammler
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2011 - 16:49
Beiträge: 1384
alkohol ist alkohol, das ist schon so. aber während vodka praktisch nur aus alk und wasser besteht sind bei anderen sachen (tequila oder absinth z.b.) noch andere stoffe drin die den rausch verändern können und zudem noch einen fiesen kater geben. und bier ist wirklich fies. ich persönlich vertrage nur gebranntes.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 02.12.2011 - 11:24 
Veteran
Veteran

Registriert: 25.05.2010 - 19:30
Beiträge: 6929
Ich glaube nicht, dass der Aspekt "Alkoholsorte" eine größere Rolle spielen kann als der Aspekt " Alkoholmenge", wenn es um die Wirkungsintensität geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 02.12.2011 - 11:31 
Punktesammler
Punktesammler
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2011 - 16:49
Beiträge: 1384
gehen wir bier trinken werd ich nach einem liter nur noch rumliegen und kotzen. gehn wir whisky-cola saufen halt ich die ganze nacht durch. das liegt nicht am alkohol, es liegt an anderen stoffen die enthalten sind. ich vertrag die bitterstoffe im bier nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 02.12.2011 - 13:55 
Punktesammler
Punktesammler
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2009 - 20:14
Beiträge: 1959
Wohnort: Irgendwo im Süd-Westen, Hessen, DE
aber das hat nichts mim alkohol zu tun...

du verträgst dann einfach nur kein bier bzw andere vertragen keinen wein... Alkoholfreies bier sollte bei dir dementsprechend den gleichen effekt haben.

ist ja auch logisch das Vodka-E anders als Vodka-O wirkt man hat eben noch unmengen coffein drin und tonnenweise zucker da kann mir aber niemand erzählen es liege am alkohol. alkohol ist alkohol wasser ist wasser und zusatzstoffe sind zusatzstoffe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 02.12.2011 - 14:10 
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2008 - 11:14
Beiträge: 9893
Wohnort: im Teich nebenan
Bei alkoholischen Getränken spielen bestimmt auch die Fuselöle eine Rolle.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 02.12.2011 - 15:46 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2009 - 00:47
Beiträge: 7907
Glaubt ihr nicht auch daran, dass der Brauer beim brauen dem Ethanolmolekül seine ganz persönliche Note verpasst. Schwingungsübertragung und Bewusstseinsaustausch auf feinstofflicher Ebene :D :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 02.12.2011 - 15:52 
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2008 - 11:14
Beiträge: 9893
Wohnort: im Teich nebenan
wenn der da seine dreckigen Lieder gröhlt?
Könnte sein... aber soll man jetzt in Brauereien bzw. Brennereien das Singen und Denken verbieten?
:todlach: ohje, jetzt hab ich mein Image versaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 02.12.2011 - 16:16 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2009 - 00:47
Beiträge: 7907
:D ich als alkoholer Anonymiker finds gut, weiter so poiZi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschiedl. alk. Getränke unterschiedl Alkrausch?
BeitragVerfasst: 02.12.2011 - 16:26 
Veteran
Veteran

Registriert: 25.05.2010 - 19:30
Beiträge: 6929
readY hat geschrieben:
Glaubt ihr nicht auch daran, dass der Brauer beim brauen dem Ethanolmolekül seine ganz persönliche Note verpasst. Schwingungsübertragung und Bewusstseinsaustausch auf feinstofflicher Ebene :D :D :D


Das kommt mir bekannt vor... :D


@Topic:
LeDieu hat geschrieben:
aber das hat nichts mim alkohol zu tun...

du verträgst dann einfach nur kein bier bzw andere vertragen keinen wein... Alkoholfreies bier sollte bei dir dementsprechend den gleichen effekt haben.

ist ja auch logisch das Vodka-E anders als Vodka-O wirkt man hat eben noch unmengen coffein drin und tonnenweise zucker da kann mir aber niemand erzählen es liege am alkohol. alkohol ist alkohol wasser ist wasser und zusatzstoffe sind zusatzstoffe


Genau so sehe ich das auch! Wenn man sagt: "Von Bier muss ich kotzen" ist das was anderes als wenn man sagt: "Ich bin nach drei Bier voller als nach dem Liter Wodka"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gefällt mir:
Eve & Rave on Facebook



Möchtest du Eve&Rave finanziell unterstützen?
an Eve & Rave spenden