Aktuelle Zeit: 22.11.2014 - 22:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Betrff Haarproben
BeitragVerfasst: 10.12.2010 - 08:38 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2010 - 12:19
Beiträge: 6
HAllo Miteinander. Bei einer Kontrolle wurde ich erwischt mit Alkohol. Ich habe seher lange Haare,
pflege sie regelmässig mit einem EI und ESSIG vermischt. Nun die Frage gibt es welche Auswirkungen,
auf die bevor stehenden TEST? Gruss magga646


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrff Haarproben
BeitragVerfasst: 10.12.2010 - 14:25 
Veteran
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2008 - 11:19
Beiträge: 4349
Mit wieviel Promulle wurds du denn erwischt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrff Haarproben
BeitragVerfasst: 11.12.2010 - 00:16 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2010 - 12:19
Beiträge: 6
Ist nicht wichtig mit wieviel Promill ich Kontrolliert wurde,es beantwortet meine Frage nicht.
Ich bin in diesem Forum,weil hier noch die Privatsfähre schätze.
Ich weiss genau das man halbes Jahr lang nachweisen kann,und die Harr länge mindestens 5cm betragen muss.
bitte kein :blabla:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrff Haarproben
BeitragVerfasst: 11.12.2010 - 00:20 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2010 - 12:19
Beiträge: 6
hatte sehr viel promille,aber es beantwortet nicht meine frage...
Chyb hat geschrieben:
Mit wieviel Promulle wurds du denn erwischt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrff Haarproben
BeitragVerfasst: 11.12.2010 - 00:21 
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007 - 01:08
Beiträge: 13487
haaranalysen wegen alkoholverstössen werden doch kaum gemacht ?
oder irre ich mich.. kenne die gesetze in österreich und der schweiz nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrff Haarproben
BeitragVerfasst: 11.12.2010 - 00:29 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2010 - 12:19
Beiträge: 6
doch es werden haarproben gemacht,wenn der pegel massiv überschritten ist.
Karies hat geschrieben:
haaranalysen wegen alkoholverstössen werden doch kaum gemacht ?
oder irre ich mich.. kenne die gesetze in österreich und der schweiz nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrff Haarproben
BeitragVerfasst: 11.12.2010 - 00:31 
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007 - 01:08
Beiträge: 13487
vertuschen kann man wohl nur mit färben der haare. leider werden sie unter der belastung leicht brüchig und sehr tot.
wasserstoffblond und das am besten mehrmals löscht fast alle infos im haar
die haare werden dadurch angeblich unanalysierbar.


ich kenns jedoch nur vom hören/sagen.
garantieren kann ich nix.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrff Haarproben
BeitragVerfasst: 11.12.2010 - 00:39 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2010 - 12:19
Beiträge: 6
ich möchte ja nichts vertuschen,da ich sehr auf den führerausweis angwiesen bin.
Karies hat geschrieben:
vertuschen kann man wohl nur mit färben der haare. leider werden sie unter der belastung leicht brüchig und sehr tot.
wasserstoffblond und das am besten mehrmals löscht fast alle infos im haar
die haare werden dadurch angeblich unanalysierbar.


ich kenns jedoch nur vom hören/sagen.
garantieren kann ich nix.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrff Haarproben
BeitragVerfasst: 11.12.2010 - 00:45 
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007 - 01:08
Beiträge: 13487
das versteh ich jetzt nicht.
meinst du das färben sei zu offensichtlich ?

jedenfalls gibts um ne haaranalyse zu umgehn, bzw zu verfälschen, nur 2 möglichkeiten.
zu tode färben mit wasserstoffblond, oder ne extreme kurzhaarfrisur.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrff Haarproben
BeitragVerfasst: 11.12.2010 - 00:51 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2010 - 12:19
Beiträge: 6
ich habe sehr lange haare pflge sie regelmässig mit einem ei und etwas essig vermischt,ob dies eine auswirkung
auf die probe hat????
Karies hat geschrieben:
das versteh ich jetzt nicht.
meinst du das färben sei zu offensichtlich ?

jedenfalls gibts um ne haaranalyse zu umgehn, bzw zu verfälschen, nur 2 möglichkeiten.
zu tode färben mit wasserstoffblond, oder ne extreme kurzhaarfrisur.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Betrff Haarproben
BeitragVerfasst: 11.12.2010 - 15:14 
Veteran
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2008 - 11:19
Beiträge: 4349
Nein wird es denke ich nicht haben ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:



Möchtest du Eve&Rave finanziell unterstützen?

Bitcoin Bitcoin: 1mt3Rw5orsSS1KjiJVnt621wfWRyPZbje



Per Banküberweisung an Eve & Rave spenden