Aktuelle Zeit: 24.10.2014 - 20:29

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 10:02 
Insider
Insider
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2011 - 12:49
Beiträge: 305
Wohnort: Zürich
Hallo liebe Forenleser

Ich selber bin aus der Schweiz, und wohne auch hier. Bei uns ist das in den Clubs meist das selbe, man hockt an derBar, schaut ein bisschen durch die Disco, sieht ein paar schöne Frauen, und denkt sich halt, joa die ist doch süss, komm die sprechen wir mal an oder laden sie zu nem Drink ein, wieso auch nicht? Gentleman kommt doch sicher gut an (ich beharre fest auf gute Manieren gegenüber Frauen, selbst wenn sie es nicht verdient haben).

In der Schweiz ist es dann meist so, also soweit ich das beurteilen kann und auch mit den Meinungen und Bemerkungen von Kollegen und bekannten, dass die Frauen sich einen Drink zahlen lassen, einen anbaggern dass man noch eins zahlt, und dann ver...ziehen sie sich ohne dass Man(n) etwas davon hatte, weder ein kuss, noch ein Name garnichts.

ich habe gehört dass die Frauen in Deutschland z.B. viel offener sind, sprich, auch von sich aus auf Typen zugehen und sie anquatschen/anbaggern. Habe ich persönlich selten erlebt (mit Ausnahmen), und noch viel weniger von Kollegen gehört... stimmt das überhaupt? Ich frage das mal rein aus neugier, nicht aus "Notgeilheit".

Was sagt ihr dazu? 'Türlich ist das immer von Club zu Club unterschiedlich, so habe ich persönlich, in Clubs wie zum Beispiel Loop38, Zürich Altstetten, sehr gute Erfahrungen gemacht was die offenheit von Frauen angeht. Sie sind nicht arrogant, nicht zickig und reden gerne über ihr Leben mit fremden (in diesem Falle auf mich bezogen). Habe da schon jenste Sachen erfahren, ungewollte Schwangerschaften, Abtreibungen, Herzschmerz, und Bettgeschichten...

Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht?

Gruss Filzli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 12:41 
Insider
Insider
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2011 - 19:35
Beiträge: 126
Wohnort: nahe frankfurt am main (deutschland)
Minimalfilz hat geschrieben:
In der Schweiz ist es dann meist so, also soweit ich das beurteilen kann und auch mit den Meinungen und Bemerkungen von Kollegen und bekannten, dass die Frauen sich einen Drink zahlen lassen, einen anbaggern dass man noch eins zahlt, und dann ver...ziehen sie sich ohne dass Man(n) etwas davon hatte, weder ein kuss, noch ein Name garnichts.


vielleicht solltest du ihnen vorher sagen, dass du zumindest einen kuss oder 'n fick erwartest wenn du ihnen schon was spendierst. nee, spaß beiseite, aber das sind deine erwartungen die da enttäuscht werden- und es ist denke ich nicht die pflicht so darauf einzugehen, dass man(n) was davon hat.

Minimalfilz hat geschrieben:
ich habe gehört dass die Frauen in Deutschland z.B. viel offener sind, sprich, auch von sich aus auf Typen zugehen und sie anquatschen/anbaggern. Habe ich persönlich selten erlebt (mit Ausnahmen), und noch viel weniger von Kollegen gehört... stimmt das überhaupt? Ich frage das mal rein aus neugier, nicht aus "Notgeilheit".


naja, also ich wohne ja in deutschland, da ich jedoch schwul bin kann ich das nicht aus direkter hand erzählen sondern eben auch von den erfahrungen von freunden bzw. wenn ich sowas eben mitbekomme.
ich kann mir nicht vorstellen, dass das landsbedingt großartig anders ist (also jetzt in komplett anderen ländern bestimmt, aber die schweiz u. deutschland nehmen sich da glaub ich nicht so viel).
sprich: hier gibt's klar einige notgeilen frauen, ebenso wie notgeile männer, aber auch eben genau den typ den du beschrieben hast (sowie ganz viele andere menschenstypen!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 12:54 
Veteran
Veteran

Registriert: 25.05.2010 - 19:30
Beiträge: 7083
Glaube auch nicht, dass es da großartige Unterschiede gibt... Manchmal klappt halt, manchmal nicht ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 12:57 
Veteran
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010 - 15:13
Beiträge: 6826
Wohnort: gerLand
Ckarl hat geschrieben:
Glaube auch nicht, dass es da großartige Unterschiede gibt... Manchmal klappt halt, manchmal nicht ;-)


this. denke in jedem land gibts verschiedene microkosmen in form von bars, clubs und den dazugehörigen szenen. je nachdem wo du wie gegenüber wem auftrittst, hast du mehr erfolg oder weniger.

vllt kommst du ja auch immer im falschen dresscode in die bars in die du gehst.

ich denke wenn du im jackett auf ner cyberparty einläufst musste den frauen schon ordentlich was ausgeben, um da zu landen ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 12:59 
Ich ignoriere Frauen in Clubs!!! Klappt aber ab und zu ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 13:32 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2011 - 13:38
Beiträge: 53
Ich bin eine Frau und komme aus Deutschland, weiß nicht ob das jetzt was zu bedeuten hat...
Kann aber nur sagen, dass ich eine Einladung, auf ein Getränk, (egtl) nur annehme, wenn auch Interesse an dem Sponsoren vorhanden sein sollte. Gibt aber auch die, die sich aufdrängen und ein Nein nicht akzeptieren wollen, die sind selber Schuld. :D
Und dann gibt es noch die Damen, die sich gerne auf Kosten Anderer betrinken, aber ich würde eher sagen, das sowas auf den Chrakter der Mädels ankommt, die du ansprichst. Also eher das ,als dass es da Ländermäßige Unterschiede geben sollte. :) Also spriche einfach andere Frauen an! ;D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 13:36 
Veteran
Veteran

Registriert: 25.05.2010 - 19:30
Beiträge: 7083
Sanctophobia hat geschrieben:
Ckarl hat geschrieben:
Glaube auch nicht, dass es da großartige Unterschiede gibt... Manchmal klappt halt, manchmal nicht ;-)


this. denke in jedem land gibts verschiedene microkosmen in form von bars, clubs und den dazugehörigen szenen. je nachdem wo du wie gegenüber wem auftrittst, hast du mehr erfolg oder weniger.

vllt kommst du ja auch immer im falschen dresscode in die bars in die du gehst.

ich denke wenn du im jackett auf ner cyberparty einläufst musste den frauen schon ordentlich was ausgeben, um da zu landen ^^


Geh mal im Goth/Punk-Style auf ne Schickimicki-RnB-Party! :todlach:

Was ist denn ne Cyberparty? :conf:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 13:46 
Veteran
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010 - 15:13
Beiträge: 6826
Wohnort: gerLand
naja, so industrial cyber goth halt.

sowas eben :Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 13:47 
Punktesammler
Punktesammler
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2011 - 20:58
Beiträge: 1581
Hachja, früher stand die schwarze Szene mal für Individualität... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 13:51 
Insider
Insider
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2011 - 12:49
Beiträge: 305
Wohnort: Zürich
aaxx hat geschrieben:
vielleicht solltest du ihnen vorher sagen, dass du zumindest einen kuss oder 'n fick erwartest wenn du ihnen schon was spendierst.


Hahahaha, made my day :'D, die bildliche vorstellung ist einfach nur zu geil xD
Also ich habe bisher einfach die Erfahrung gemacht, nicht in Clubs aber zum Beispiel über Chats, Facebook etc, dass Deutsche Frauen viel offener sind für... naja.. "neues", sprich auf Doppeldeutige anspielungen steigen 90% darauf ein und bei "schweizerinnen" sind die hälfte darüber direkt empört und dies und jenes.

Sanctophobia hat geschrieben:
vllt kommst du ja auch immer im falschen dresscode in die bars in die du gehst.

ich denke wenn du im jackett auf ner cyberparty einläufst musste den frauen schon ordentlich was ausgeben, um da zu landen ^^


Suit up! Anzüge kommen immer gut, habe ich selber getestet aus Freude mit Anzug an ne Techno Party, kam echt gut an und wurde oft darauf angesprochen. War zwar ne sau hitze in dem drecksteil aber aufsehen hat man bestimmt erregt ;)

Naja "Dresscode"... egal ob technoparty oder nicht, versuche ich halt trotzdem "stylish" auszusehen. Stylish für meinen Geschmack. Ich lege halt recht viel wert auf mein äusseres... wurde mir von meinem Dad so eingetrichtert, ich fühle mich unwohl in zerfetzten kleidern etc. Kann sein dass ich nicht im "Technotrend" bin mit den zerfetzten Klamotten und dem Pinken irokesen aufm Kopp...

Raspberry hat geschrieben:
Und dann gibt es noch die Damen, die sich gerne auf Kosten Anderer betrinken, aber ich würde eher sagen, das sowas auf den Chrakter der Mädels ankommt, die du ansprichst.


Genau das meine ich, 90% der Frauen in der Schweiz sind so, habe ich das Gefühl.
Oder sind halt so arrogant, dass die schon nur mit der Hand abwinken wenn man nach nem Feuerzeug fragt -.-

Ckarl hat geschrieben:
Geh mal im Goth/Punk-Style auf ne Schickimicki-RnB-Party!


GOTH PARTY?! :scared: :scared: Danke, aber nein Danke.. 1. ganz und gar nicht meine Musik, 2. Style ist aus meiner Sicht abscheulich, und 3. joa, eiinfach damit ich alle guten dinge sind 3 ausgefüllt habe x)

Sanctophobia hat geschrieben:
naja, so industrial cyber goth halt.

sowas eben :




Nichts gegen diesen Style/Geschmack, aber würdich lieber an einer Overdose Kokain, Heroin und MDMA gleichzeitig abkratzen :/ Wenn ich solche Personen in nem Club anschauen müsste, und dazu so druff wie ich immer bin, ich würd nen direkten Hirnschlag erleiden und tot umfallen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 13:53 
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2009 - 00:47
Beiträge: 8345
Jawoll, ich freu mich schon auf das battle mit Rohy, wenn er den Spruch liest :D

:violence-pistoldouble: :violence-rocket:

:ok:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 13:57 
Veteran
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010 - 15:13
Beiträge: 6826
Wohnort: gerLand
find so dark electro style eig ganz interessant, wobei ich mich selbst nicht so kleiden würde. finds aber faszinierend, was die leute da an fantasie in ihren outfits beweisen. und unter so mancher gasmaske stecken ziemlich hübsche frauen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 14:00 
Insider
Insider
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2011 - 12:49
Beiträge: 305
Wohnort: Zürich
Sanctophobia hat geschrieben:
und unter so mancher gasmaske stecken ziemlich hübsche frauen :)

Da hingegen muss ich dir wirklich recht geben, auch aus eigener Erfahrung schon gesehen, hat mich zum teil schon recht aus den latschen gehauen als die Damen da ihre Gas-Kriegsausrüstung abnahmen und man ihr ganzes Gesicht etc sieht :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 14:06 
Veteran
Veteran

Registriert: 25.05.2010 - 19:30
Beiträge: 7083
Sanctophobia hat geschrieben:
naja, so industrial cyber goth halt.

sowas eben :Bild



:spinn:

Naja, jeder wies ihm gefällt, aber für mich wär das ganz bestimmt nix... :snooty: Mags da eher etwas dezenter.

Ist auf manchen Drogen sicher verdammt beängstigend, in nem Raum voller Leute zu sein, die SO aussehen...

Aber jetzt weiss ich wenigstens, was das für komische Gestalten sind, die in seltsammen schwarzen Baggys mit zigtausend Laschen und Trägern rumrennen und sich dazu Schweisserbrillen aufn Kopp setzen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Charackter von Frauen in Clubs
BeitragVerfasst: 22.11.2011 - 14:07 
Veteran
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2009 - 20:17
Beiträge: 4576
Wohnort: rabbit hole st. 12
edit: so so, das ist nen Cyberoutfit?? Naja, dann stimmt vielleicht der Charakter..

Als ich dieses Jahr in Bulgarien war, fiel mir auf, dass es die deutschen, österreichischen, dänischen, schwedischen und holländischen Mädels viel mehr auf ein unterhaltsames Gespräch und Flirt abgezielt haben als z.B. die russischen und polnischen Mädchen, die eher auf ein gratis Getränk gehofft haben und sich dann verzogen haben.
Natürlich ist das nur mein subjektiver Eindruck. Irgendwie verstehe ich mich besser mit Mädels, die nicht aus Großstädten kommen. Gibt also wohl auch regionale Unterschiede?! Mädels vom Land sind generell unkomplizierter, finde ich.

Jedoch sind solche allgemeinen Aussagen kaum haltbar, da, wie schon gesagt wurde, jeder Club und jede Szene von unterschiedlichen Charakteren besucht wird (Mikrokosmen)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:



Gefällt mir:
Eve & Rave on Facebook



Möchtest du Eve&Rave finanziell unterstützen?
an Eve & Rave spenden